Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Der Zeitkern der Utopie

29. Mai ,18:00 - 21:00

| kostenlos

Veranstaltung Navigation

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe “Nationalismus ist keine Alternative” laden wir euch herzlich zu einer Vortragsveranstaltung mit Robert Zwarg zum Zeitkern der Utopie ein. Die Veranstaltung wird am Mittwoch, dem 29. Mai, um 18 Uhr im Ost-Passage Theater (Eisenbahnstraße 74, Leipzig) stattfinden. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Wenn die Utopieforschung der Zukunft einst auf die ersten Dekaden des 21. Jahrhunderts zurückblickt, wird das Fazit verwirrend sein: Zwar scheint sich das Thema Utopie gut für Seminare und Konferenzen zu eignen, utopische Entwürfe künstlerischer oder literarischer Art sind allerdings Mangelware. Dafür gibt es zahlreiche Werke, in denen das Ende der Welt und die Zerstörung der Menschheit in höchster Konkretion ausgepinselt wird. Als „utopisch“ wiederum gelten schon die Gedankenspiele eines sozialdemokratischen Jungstars oder fünf Tage Vollrausch im mecklenburgischen Hinterland unter dem Label „Ferienkommunismus“. Warum, so wird sich die Utopieforschung der Zukunft wundern, wurde immer dann über die Utopie gesprochen, wenn die politische Perspektivlosigkeit am größten war? Und wenn Theodor W. Adorno bereits 1964 von der „seltsamen Schrumpfung des utopischen Bewusstseins“ sprach, war dieser Prozess eigentlich irgendwann abgeschlossen?

Details

Datum:
29. Mai
Zeit:
18:00 - 21:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Website:
https://www.unwritten-future.org/index.php/der-zeitkern-der-utopie/

Veranstaltungsort

Ostpassage Theater Leipzig
Eisenbahnstraße 74
Leipzig, Sachsen Deutschland

Veranstalter

the future is unwritten – Leipzig
E-Mail:
the_future_is_unwritten@riseup.net
Website:
https://unwritten-future.org